Flitterwochen

Flitterwochen schenken

Die Flitterwochen werden eigentlich als die schönste Zeit im Eheleben eines Paares betrachtet und zwangsläufig immer mit der ersten Zeit der Ehe gleich nach der Hochzeit gleichgesetzt. Dabei muss das gar nicht sein, denn es spricht schließlich nichts dagegen, häufig gemeinsame Zeit und so genannte Flitterwochen zu verbringen, wobei dies nicht nur für Eheleute zutrifft, sondern in jeder Beziehung auf dem Programm stehen sollte. Und weil das so ist, gibt es auch viele schöne Möglichkeiten, um gemeinsame Tage und Wochen zu verbringen, wobei dies bei einem Tagesausflug anfangen und bei einer Weltreise enden kann, je nachdem, was dem jeweiligen Paar gefällt. Der eigenen Fantasie sind in Bezug auf Flitterwochen zumindest keine Grenzen gesetzt, was auch oder ganz besonders dann gilt, wenn diese häufiger als nur ein einziges Mal stattfinden.

Flitterwochen mit Erlebnisgutscheinen aufwerten

Dabei lassen sich die eigenen Flitterwochen oder auch Flitterwochen befreundeter oder verwandter Paare mit hochwertigen Erlebnisgutscheinen noch zusätzlich aufwerten, so dass hier eine kleine Finanzspritze zu jeder nur erdenklichen Gelegenheit verschenkt werden kann. Allerdings lohnt es sich durchaus, die eigene Freizeit ebenfalls zu bereichern, denn ein Gutschein muss nicht unbedingt ein Geschenk darstellen, er kann auch selbst genutzt werden und somit auch neuen Schwung in eine langjährige und zum Alltag gewordene Beziehung bringen. Zudem lohnt es sich weiterhin, in den einschlägigen Rubriken zu stöbern, denn angefangen von Musikgutscheinen, über Hotel- und Wellnessgutscheine bis hin zu Gutscheinen für Sportveranstaltungen bleibt kein Wunsch unerfüllt.

Gutscheine für die Flitterwochen verschenken

Wer sich dazu entschließt, die hochwertigen Gutscheine an Freunde, Verwandte, Bekannte oder Kollegen zu verschenken, sollte aber auch immer die Vorlieben der betreffenden Paare im Blick haben. Sind diese nicht ganz klar, weil es sich beispielsweise um Kollegen oder Geschäftspartner handelt, die heiraten oder ein gemeinsame Zeit mit dem Lebenspartner oder der Lebenspartnerin verbringen möchten, so liegt man mit Restaurant- und Hotelgutscheinen also immer richtig. Schwieriger wäre dagegen schon das Verschenken von Hobby- und Sportgutscheinen, denn so mancher ist nicht sonderlich begeistert, wenn er plötzlich einen Bungeesprung vollziehen soll. Bei Unklarheit kann aber auch einfach nur ein Erlebnisgutschein gewählt und dem befreundeten Paar so die Entscheidung überlassen werden, für welches Event es sich entscheiden möchte. Reisegutscheine gibt es hier.