Silvestersprüche

Silvestersprüche

Silvestersprüche und Zitate inklusive der Herkunftsangaben (sofern bekannt). Es erwartet Sie eine umfangreiche Auswahl an Silvestersprüche für Kollegen, Freunde, Bekannte und/oder Familie.


Nachfolgend erwarten Sie Silvestersprüche zur individuellen Verwendung. Sie können diese Sprüche zum Beispiel in Kombination mit unseren kostenlosen Gutscheinvorlagen nutzen. Diesbezüglich finden Sie bei uns über 1.000 Vorlagen, die Sie downloaden, ausdrucken und verschenken dürfen. Jede dieser Gutscheinvorlagen bieten wir auch als Blanko-Vorlage an, so dass individuelle Anpassungen vorgenommen werden können, wie zum Beispiel das Hinzufügen unserer Silvestersprüche. Für ALLE, die ein frohes neues Jahr wünschen möchten.

Sprüche und Zitate für Silvester verwenden

Zunächst einmal möchten auch wir ein guten Rutsch wünschen. Möge das neue Jahr von Erfolg und Gesundheit geprägt sein. Gerne dürfen Sie die Silvestersprüche für Ihre Liebsten nutzen.

Silvestersprüche Teil 1

Und ging’s auch drüber oder drunter,
wir bleiben unverzagt und munter.

Wilhelm Busch

——–

Das Hohe erkennt man an den Übergängen.
Alles Leben ist ein Übergang.

Hugo von Hofmannsthal

——–

Nicht die Jahre in unserem Leben zählen,
sondern das Leben in unseren Jahren.

Adlai E. Stevenson

——–

Wir werden nicht älter mit den Jahren,
wir werden neuer jeden Tag.

Emily Dickinson

——–

Fege den Staub des letzten Jahres fort
und mit ihm alle unguten Gefühle.

chinesische Weisheit

——–

Es gibt bereits alle guten Vorsätze;
wir brauchen sie nur noch anzuwenden.

Blaise Pascal

——–

Begrüsse das neue Jahr vertrauensvoll
und ohne Vorurteile, dann hast du es
schon halb zum Freunde gewonnen.

Novalis

Silvestersprüche Teil 2

Eine frohe Hoffnung ist mehr wert
als zehn trockene Wirklichkeiten.

Franz Grillparzer

——–

Wenn es Silvester schneit,
ist Neujahr nicht weit.

Wilhelm Busch

——–

Gib jedem neuen Jahr die Chance,
das schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

——–

Gut ist der Vorsatz,
aber die Erfüllung ist schwer.

Johann Wolfgang von Goethe

——–

Wenn mir aber was nicht lieb,
Weg damit! ist mein Prinzip.

Wilhelm Busch

——–

Das Leben gleicht einer Reise,
Silvester einem Meilenstein.

Theodor Fontane

——–

Ein neues Jahr des Lebens heißt:
neue Gnade, neues Licht, neue Gedanken,
neue Wege zum Ziel der neuen Wege.

Otto Riethmüller

Bald ist Neujahr

Silvestersprüche und Verse kostenlos nutzen

Silvestergrüße und Silvestersprüche zur kostenlosen Verwendung. Schon bald ist das alte Jahr Geschichte. Hier können Sie Ihren Liebsten alles Gute für das neue Jahr wünschen.

Silvestersprüche Teil 3

Es quillet Hoffnung fort in unsrer Brust,
Doch uns entweicht das immer nahe Glück;
Verbannt und mattlos irrt der matte Geist,
Er lebt und webt in einer beß’ren Zukunft.

Alexander Pope

——–

Baum, wachse und sei guter Dinge.
Und macht dir der Frost mal Beschwerden,
Ein Glück, daß die Jahresringe
zum Panzer des Markes werden.

Karl Henkell

——–

Enthaltsamkeit ist das Vergnügen
an Dingen, welche wir nicht kriegen.
Drum lebe mässig, denke klug,
wer nichts gebraucht, der hat genug.

Wilhelm Busch

——–

Ein neues Jahr hat neue Pflichten,
Ein neuer Morgen ruft zu frischer Tat.
Stets wünsche ich ein fröhliches Verrichten,
und Mut und Kraft zur Arbeit früh und spät.

Johann Wolfgang von Goethe

——–

Das alte Jahr schließt seine Pforten,
man dreht sich um und schaut zurück,
ob gut es oder schlecht geworden,
man sieht es nun auf einen Blick.

unbekannter Verfasser

Silvestersprüche Teil 4

Die Welt ist eine Schlange,
und ihre Haut das Jahr;
Die neue, wenn sie wechselt,
wird wie die alte war.

Ephraim Moses Kuh

——–

Willkommen denn zum Neuen Jahr.
Laß uns die Blicke fröhlich heben.
Die Freundschaft lebe treu und wahr.
Die Freiheit soll am höchsten leben.

Ernst Moritz Arndt

——–

Und solang du das nicht hast
Dieses Stirb und Werde –
Bist du nur ein trüber Gast
Auf der dunklen Erde.

Johann Wolfgang von Goethe

——–

Ein neues Buch, ein neues Jahr
Was werden die Tage bringen?
Wird’s werden, wie’s immer war
Halb scheitern, halb gelingen?

Theodor Fontane

——–

Will das Glück nach seinem Sinn
dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.

Wilhelm Busch

Silvester

Sprüche für ein frohes neues Jahr

Sie können die Silvestersprüche übrigens für Geschenkgutscheine oder Grußbotschaften nutzen. Silvestersprüche sind dazu gedacht, um möglichst kreativ einen guten Rutsch zu wünschen.

Silvestersprüche Teil 5

Ein Jahr ist nichts, wenn man’s, verputzt,
ein Jahr ist viel, wenn man es nutzt.
Ein Jahr ist nichts, wenn man’s verflucht,
ein Jahr ist viel, wenn man es ganz durchdacht.
Ein leeres Jahr ist Wahn, ein volles wahr.
Sei jedem voll dies gute, neue Jahr.

unbekannter Verfasser

——–

Ich bin zwar noch ein kleines Kind,
Doch komm ich gerne und geschwind
Zu euch, ihr lieben Eltern mein,
Verspreche euch, recht brav zu sein;
Und wünsche, dass im neuen Jahr
Euch flieht die Sorge immerdar,
Dass euch beschert sei allezeit
Gesundheit, Glück und Fröhlichkeit.

B. Harth

——–

Lasst uns gehen mit frischem Mute
in das neue Jahr hinein.
Alt soll unsre Lieb und Treue,
neu soll unsre Hoffnung sein.

A. H. Hoffmann von Fallersleben

——–

An der Schwelle des neuen Jahres
lacht die Hoffnung und flüstert,
es werde uns mehr Glück bringen.

Alfred Tennyson

Silvestersprüche Teil 6

Ein neues Jahr nimmt seinen Lauf.
Die junge Sonne steigt herauf.
Bald schmilzt der Schnee, bald taut das Eis.
Bald schwillt die Knospe schon am Reis.
Und ob wir nicht bis morgen schaun,
Wir wollen hoffen und vertraun.

deutsches Sprichwort

——–

Dass bald das neue Jahr beginnt,
spür ich nicht im geringsten.
Ich merke nur: Die Zeit verrinnt
genauso wie zu Pfingsten.
Die Zeit verrinnt. Die Spinne spinnt
in heimlichen Geweben.
Wenn heute nacht ein Jahr beginnt,
beginnt ein neues Leben.

Joachim Ringelnatz

——–

Im neuen Jahre Glück und Heil,
Auf Weh und Wunden gute Salbe.
Auf groben Klotz ein grober Keil.
Auf einen Schelmen anderthalbe.

Johann Wolfgang von Goethe

——–

Gute Vorsätze sind Schecks,
auf eine Bank ausgestellt,
bei der man kein Konto hat.

Oscar Wilde

Silvester Feuerwerk

Noch Silvestersprüche Nachschlag gefällig?

Bisher noch kein passender Silvesterspruch für Sie dabei gewesen? Nachfolgend noch ein paar letzte Beispiele. Vielleicht können wir Sie ja doch noch mit passenden Sprüchen versorgen?

Silvestersprüche Teil 7

ICH blicke rückwärts: und das alte Leid
schaut mich aus brennend heissen Augen an.
Ist es denn wahr, dass ich die ganze Zeit
versunken lag in dieser Schmerzen Bann?
Ich blicke vorwärts: aus der Dunkelheit
ein lauernd‘ Heer von neuen Qualen droht;
und wie ein Kind, das nach der Mutter schreit,
so schreit mein Herz in seiner tiefen Not.

Felix Hübel

——–

Der erste Tag im neuen Jahre,
Das erste Blatt im frischen Strauss.
Wie grüss ich ihn aus frohem Herzen
Im lieben, teuren Vaterhaus.
O lasst an diesem ersten Tage
Euch künden, liebe Eltern mein,
Wie ich in diesem neuen Jahre
Für Eure Lieb‘ will dankbar sein.
Was ich gefehlt im alten Jahre,
Im neuen sei es gut gemacht,
So wie nach kalten Regenschauern
Die liebe Sonne wieder lacht.
Dies ist mein Wunsch, Ihr guten Eltern,
Das erste Blatt im frischen Strauss, –
Und meiner Seele innig Flehen:
Gott segne reich mein Vaterhaus.

Hermine Proschko

——–

Lasst uns offen und mutig starten
in ein neues Jahr hinein.
Alt sollen Kummer und Sorgen,
neu sollen Liebe und Hoffnung sein.

unbekannter Verfasser

Silvestersprüche Teil 8

Will das Glück nach seinem Sinn
Dir was Gutes schenken,
Sage Dank und nimm es hin
Ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüsst,
Doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst,
Möge dir gelingen.

Wilhelm Busch

——–

Als ich am heut’gen Morgen
Schlug meine Augen auf,
Da hatte längst beendet
Das alte Jahr den Lauf.
Nun will ich meine Hände
Fromm falten zum Gebet
Und bitten, dass ein Engel
Auch ferner mit euch geht;
Dass er im neuen Jahre
Treu schütz‘ die Eltern mein,
Auf dass gesund und glücklich
Ihr immer möget sein;
Und dass in den Gefahren
Er auch mein Herz bewacht
Und mich mit jedem Tage
Nur immer besser macht.

W. Marthen

——–

Komm, Neues Jahr,
und bring uns Gottes Segen
und Kraft, die Lieb‘
und Einigkeit zu pflegen.

Pierre Baron de Coubertin

Silvestersprüche und Zitate

Silvestersprüche und deren Wirkung

Silvestersprüche gehören zum Jahreswechsel einfach dazu. Egal ob sie klassisch als Postkarte versandt werden oder mittlerweile viel häufiger als SMS, via WhatsApp oder als E-Mail, die Grußworte sollen positiv auf das kommende Jahr einstimmen, selbst wenn sie direkt der Person gesagt werden. Hinter vielen Sprüchen zu Silvester steckt aber oft eine tiefere Bedeutung oder der eine oder andere Vorsatz für das kommende Jahr.

Ein Neuanfang

Ein neues Jahr ist für viele Menschen auch ein Neuanfang. Sie beginnen im kommenden Jahr vielleicht mit einem neuen Job bzw. beabsichtigen einen Jobwechsel, beginnen vielleicht neue Projekte und vieles mehr wofür aber auch einiges an Motivation und Zuspruch gebraucht wird.

Mit einem geeigneten Silvesterspruch können Sie so ein Vorhaben positiv bestärken. Sogar der klassische Spruch „Ein guter Rutsch!“ hat diese Wirkung und sogar eine tiefere Bedeutung. Der Ursprung des Satzes kommt vermutlich aus dem hebräischen vom Wort „Rosch“, was soviel wie Anfang bedeutet. Eingedeutscht wurde das Wort später mit Rutsch, in der ursprünglichen Bedeutung heißt Rosch allerdings Anfang. Mit einem guten Rutsch wünschen Sie daher dem Adressaten eigentlich einen guten Anfang.

Motivation auf dem höchsten Level

Wer hat nicht schon den einen oder anderen Vorsatz zu Silvester geschmiedet. Zu kaum einem Punkt im Jahr ist die Motivation so groß, wie beim Jahreswechsel. Viele Vorsätze werden gefasst, wie einige Pfunde zu verlieren, generell gesünder zu leben oder lästige Angewohnheiten aufzugeben. Zwar hält nur ein Bruchteil der gefassten Vorsätze stand – viele fallen schon in den ersten ein bis zwei Wochen, allerdings gibt es viele Menschen, die ihre Vorsätze tatsächlich im darauffolgenden Jahr umsetzen.


Mit einem geeigneten Silvesterspruch können Sie diese Motivation positiv bestärken. Wenn Sie bereits von einem konkreten Vorhaben wissen, können Sie dies bereits in den Spruch einfließen lassen, denn oft ist die Motivation größer, wenn das Umfeld über ein Vorhaben Bescheid weiß. Das stärkt die Motivation, denn hier ist auch eine gewisse Erwartungshaltung anderer da, die ein zusätzlicher Ansporn sind, einen Vorsatz umzusetzen.

Ein Spruch zum Nachdenken

Ein Jahreswechsel ist ein Meilenstein, wenn gleich auch im neuen Jahr sich oft nicht viel ändert. Manchmal kann aber der richtige Spruch genau der Anstoß sein, den jemand braucht, um etwas zu ändern. Sprüche zu Silvester dürfen daher durchaus zum Nachdenken anregen und vielleicht sogar ein Ratschlag für das kommende Jahr sein. Sprüche können aber auch erst die Motivation sein, die jemand braucht, um im neuen Jahr etwas zu ändern. Daher sollten Sie die Wirkung eines guten Spruches niemals unterschätzen.

Kurz und prägnant

Der moderen Zeit ist es geschuldet, dass Botschaften immer kürzer werden. Vor allem wenn Textnachrichten als SMS oder via WhatsApp versandt werden, dann werden meist keine Romane verfasst. Silvestersprüche im digitalen Zeitalter sollten daher kurz und prägnant sein. Bringen Sie Ihre Botschaft auf den Punkt. Dabei muss der Spruch nicht platt oder langweilig sein, selbst kurze Sprüche können treffen und motivierend sein. Wer allerdings tatsächlich mit seinen Sprüchen zu Silvester überraschen möchte, der sollte auch wieder einmal besonders liebe und geschätzte Menschen mit einer Karte und einem schönen Spruch zu Silvester bedenken.