Ostersprüche

Festliche Ostersprüche

Nachfolgend erwarten Sie nun passende Ostersprüche und Zitate zum Osterfest. Sofern bekannt inklusive der jeweiligen Herkunftsangaben. Wir wünschen Ihnen schöne Osterfeiertage.


Sie können die Ostersprüche und Zitate übrigens für unsere kostenlosen Gutscheinvorlagen verwenden. Insgesamt bieten wir auf unserer Seite über 1.000 unterschiedliche Gutscheinvorlagen zum Downloaden, Ausdrucken und Verschenken an. Insbesondere möchten wir Sie aber an dieser Stelle auf unsere Vorlagen für Ostern aufmerksam machen. Jede dieser Gutscheinvorlagen bieten wir übrigens auch als Blanko-Vorlage an, so dass individuelle Anpassungen vorgenommen werden können, wie zum Beispiel das Hinzufügen unserer zahlreichen Ostersprüche.

Zweizeilige Sprüche und Zitate verwenden

Zunächst einmal thematisieren wir an dieser Stelle kurze Ostersprüche und Zitate. Dabei handelt es sich übrigens teilweise um Ostersprüche bzw. Aussagen berühmter Personen.

Ostersprüche Teil 1

Das Herz hat auch sein Ostern,
wo der Stein vom Grabe springt.

Emanuel Geibel

——–

Verwundert reib ich mir die Nase,
da hüpft doch glatt der Osterhase.

Marco Rickhoff

——–

Leidensgedächtnis und Auferstehungsfeier,
warum gibt’s zu Ostern bunte Eier?

Marco Rickhoff

——–

Als der Hase durch den Garten hüpft,
hab ich schnell zu Dir Kontakt geknüpft.

Marco Rickhoff

——–

Es ist das Osterfest alljährlich
für den Hasen recht beschwerlich.

Wilhelm Busch

——–

Der Odem Gottes sprengt die Grüfte –
Wacht auf! Der Ostertag ist da.

Emanuel Geibel

——–

Zu Weihnachten getanzt im Schnee,
zu Ostern Frost im Zeh.

Wilhelm Busch

——–

Jährlich wird Jesu am Kreuz gedacht,
hättest Du es auch gemacht?

Marco Rickhoff

Ostersprüche Teil 2

Wer Ostern zu viele Eier sucht,
hat Weihnachten die Bescherung.

Volksgut

——–

Die Auferweckung von den Toten,
ist uns Menschen irgendwie verboten.

Marco Rickhoff

——–

Mit dem Osterei bemalen,
kannst Du in der Schule prahlen.

Marco Rickhoff

——–

Das weiß ein jeder, wer’s auch sei,
gesund und stärkend ist das Ei.

Wilhelm Busch

——–

Ich wünsche Dir zur Osterfeier,
viele bunte Ostereier.

Marco Rickhoff

——–

Das letzte Abendmahl ist vorbei,
leider war ich nicht dabei.

Marco Rickhoff

——–

Wer Ostern kennt,
kann nicht verzweifeln.

Dietrich Bonhoeffer

——–

Ich wünsche Dir zum Osterfest,
alles andere als die Pest.

Marco Rickhoff

Hase und Ostereier

Mehrzeilige Sprüche und Verse zu Ostern

Nachfolgend erwarten Sie mehrzeilige Ostersprüche und Verse. Sie dürfen diese Sprüche selbstverständlich kostenlos verwenden und Ihren Liebsten eine kleine Osterfreude bereiten.

Ostersprüche Teil 3

Ostern, Ostern, Auferstehen.
Lind und leis`die Lüfte wehn.
Hell und froh die Glocken schallen:
Osterglück den Menschen allen.

unbekannter Verfasser

——–

Ein frohes Fest und viel Vergnügen
an lauter schönen Ostertagen!
Genießt die Zeit in vollen Zügen,
dass wollte ich euch heute sagen.

unbekannter Verfasser

——–

Zu Ostern sende ich erfreut
die schönsten Grüße an jene Leut‘,
welche ich ins Herz geschlossen.
Ein Wiedersehen ist beschlossen.

unbekannter Verfasser

——–

Ich soll mich freun an diesem Tage.
Ich freue mich, mein Jesu Christ.
Und wenn im Aug‘ ich Tränen trage,
du weißt doch, daß es Freude ist.

Annette von Droste-Hülshoff

——–

Ostern, Ostern, Auferstehn.
Lind und leis` die Lüfte wehn.
Hell und froh die Glocken schallen:
Osterglück den Menschen allen.

Volksgut

Ostersprüche Teil 4

Der Hase legt am Osterfest
den Kindern Eier brav ins Nest.
Denn was wäre eine Osterfeier
ohne bunte Ostereier?

unbekannter Verfasser

——–

Das Wetter spielt nicht richtig mit,
der Frühling lässt uns warten.
Der Hase, der ist trotzdem fit,
das Osterfest kann starten.

unbekannter Verfasser

——–

Alle wissen jetzt im Lenz
kriegen Hühner Konkurrenz.
Hasen müh‘n sich weit und breit,
jetzt ist wieder Osterzeit.

Volksgut

——–

Kommt das kleine Osterhäschen,
stupst Dich an mit seinem Näschen,
stellt sich auf die Hinterfüße
und sagt Dir liebe Ostergrüße.

unbekannter Verfasser

——–

Wenn die Osterglocken blühen,
es seit Wochen nicht mehr schneit,
wenn die Krokusse verblühen,
dann ist Ostern nicht mehr weit

Pia Goch

Osterdeko

Weitere Ostersprüche zur Verwendung

Hier sind noch einige weitere Geburtstagssprüche für Ihre Geschenkgutscheine und/oder Geburtstagskarten. Nutzen Sie auch ruhig unsere kostenlosen Gutscheinvorlagen.

Ostersprüche Teil 5

Vom Guten nur das Allerbeste
das wünsch ich euch zum Osterfeste!
Möge es vor allen Dingen
Freude und Entspannung bringen.

unbekannter Verfasser

——–

Bunte Eier, Frühlingslüfte,
Sonnenschein und Bratendüfte,
heiterer Sinn und Festtagsfrieden
sei zu Ostern euch beschieden.

Volksgut

——–

Ich weiß ein kleines, weißes Haus,
hat keine Fenster, keine Tore,
und will der kleine Wirt heraus,
so muss er erst die Wand durchbohren.
Möchte wohl wissen, wer das ist,
der immer mit zwei Löffeln frisst.

Volksgut

——–

Ein Hase sitzt auf einer Wiese,
des Glaubens, niemand sähe diese.
Doch, im Besitze eines Zeißes,
betrachtet voll gehaltnen Fleißes
vom vis-a-vis gelegnen Berg
ein Mensch den kleinen Löffelzwerg.
Ihn aber blickt hinwiederum
ein Gott von fern an, mild und stumm.

Christian Morgenstern

Ostersprüche Teil 6

Jemand, der dich arg vermisst,
wünscht dir zu Ostern sehr,
dass du froh und munter bist;
und noch viel, viel mehr.

Volksgut

——–

Alles Gute, nur das Beste,
gerade jetzt zum Osterfeste!
Möge es vor allen Dingen:
Freude und Entspannung bringen.

unbekannter Verfasser

——–

Osterbotschaft – Auferstanden!
tönt’s in allen Christenlanden,
weckt der Geister Hochgesang.
Tritt auch du aus deinen Falten
zu den höheren Gestalten,
Seele, Gott sei dein Gesang.

Johann Wolfgang von Goethe

——–

Die Gelehrten und die Pfaffen
streiten sich mit viel Geschrei,
was hat Gott zuerst erschaffen –
wohl die Henne, wohl das Ei!
Wäre das so schwer zu lösen –
erstlich ward ein Ei erdacht,
doch weil noch kein Huhn gewesen –
darum hat’s der Has gebracht.

Eduard Mörike

Ostereier bemalen

Noch etwas Ostersprüche Nachschlag gefällig?

Bisher noch kein passender Gutscheinspruch für Sie dabei gewesen? Nachfolgend noch ein paar letzte Beispiele. Vielleicht können wir Sie ja doch noch mit passenden Sprüchen versorgen?

Ostersprüche Teil 7

Unterm Baum im grünen Gras
Sitzt ein kleiner Osterhas!
Putzt den Bart und spitzt das Ohr,
macht ein Männchen, guckt hervor.
Springt dann fort mit einem Satz
Und ein kleiner frecher Spatz
Schaut jetzt nach, was denn dort sei:
Und was ist’s? Ein Osterei.

unbekannter Verfasser

——–

Osterhäschen dort im Grase
Wackelschwänzchen, Schnuppernase.
Mit den langen braunen Ohren
hat ein Osterei verloren.
Zwischen Blumen sehe ich es liegen
Osterhäschen kann ich´s kriegen?

Volksgut

——–

Osterhas, Osterhas,
leg uns recht viel Eier ins Gras,
trag sie in die Hecken,
tu sie gut verstecken,
leg uns lauter rechte,
leg uns keine schlechte,
lauter bunte, unten und oben,
dann wollen wir dich bis Pfingsten loben.

Victor Blüthgen

——–

Der Osterhase, der hat’s gut
Er muss ja nur an Ostern ran
Den Rest des Jahres er nur ruht
Und frisst sich da ein Bäucherl an.

Pia Goch

Ostersprüche Teil 8

Hei, juchei! Kommt herbei!
Suchen wir das Osterei!
Immerfort, hier und dort
und an jedem Ort!
Ist es noch so gut versteckt.
Endlich wird es doch entdeckt.
Hier ein Ei! Dort ein Ei!
Bald sinds zwei und drei.

Hoffmann von Fallersleben

——–

Wird es nun bald Ostern sein?
Kommt hervor, ihr Blümelein,
komm hervor, du grünes Gras
komm herbei, du Osterhas!
Komm doch bald und fehl mir nicht,
bring auch deine Eier mit.

Volksgut

——–

Ich will zum frohen Osterfest
dir fröhlich gratulieren.
Vielleicht gelingt es irgendwo,
ein Häschen aufzuspüren?
Dann lege ich in seinen Korb
ein Blatt mit tausend Grüßen;
das soll es dir als Festgruß bringen;
mit seinen flinken Füßen.

Volksgut

——–

Frühling wird es weit und breit,
und die Häschen steh’n bereit.
Sie bringen zu der Osterfeier
viele bunt bemalte Eier.

unbekannter Verfasser

Ostersprüche verwenden

Ostersprüche und deren Wirkung auf Menschen

Auf die Frage, was Menschen mit Ostern verbinden, kommen spontan zumeist die Antworten „Osterhase“ oder „Ostereier“. Dies gilt übrigens nicht nur für Kinder… Falsch ist das nicht, denn in vielen Familien gehört die Suche nach Eiern und anderen Leckereien ebenso zum Fest, wie der hoppelnde Vierbeiner, der für das Verstecken zuständig ist. Es gibt übrigens verschiedene Theorien, warum genau dem Hasen diese Aufgabe zugefallen ist.

Natürlich gelten die Feiertage rund um Ostern traditionell nicht Meister Lampe. Gefeiert wird am Ostersonntag die Auferstehung Jesu Christi und somit zählt das Osterfest zu den wichtigsten Festen im christlichen Glauben. Osterkarten und Ostersprüche reichen daher von besinnlich bis witzig. Demnach unterscheidet sich natürlich die Wirkung der Texte. Welche Version Sie letztendlich auch wählen, mit liebgemeinten Grüßen zu Ostern machen Sie dem Empfänger garantiert eine Freude.

Ostergrüße senden

Sie möchten Ostersprüche versenden, die origineller sind, als ein einfaches „Frohe Ostern“? Doch was genau wünscht man eigentlich zu Ostern? Auf dieser Seite haben wir für Sie eine Auswahl der schönsten Ostersprüche zusammengestellt, über die sich Ihre Liebsten bestimmt freuen. Durchstöbern Sie die Texte auf unserer Webseite und lassen Sie sich inspirieren. Im Nu ist der richtige Spruch gefunden. Einige persönliche Worte ergänzen die Osterpost. Doch auf welchem Weg gelangt diese zum Empfänger?


Mittlerweile ist es durchaus üblich, festliche Grüße per Mail, WhatsApp oder SMS zu verschicken. Dennoch erfreut sich eine handgeschriebene Karte nach wie vor großer Beliebtheit, nicht nur bei der älteren Generation. Während die digitale Variante immer den Beigeschmack der Massenware mitbringt, zeichnet sich eine Karte durch die individuelle Note aus. Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Ostersprüche per Hand zu schreiben. Die Resonanz wird Ihnen zeigen, dass die Mühe sich gelohnt hat. Alternativ kommt es gerade bei Großeltern gut an, wenn die Enkelkinder einen kleinen Spruch aufsagen. Gerade lustige Texte lassen sich gemeinsam mit dem Nachwuchs leicht lernen.

Natürlich eignen sich die Ostersprüche auf dieser Webseite darüber hinaus wunderbar, um Ostergeschenke stilvoll zu ergänzen. Schon ein kleines Präsent erhält durch einen originellen Spruch eine charmante Note. Überreichen Sie doch dieses Jahr süße Leckereien, einen guten Wein oder andere Aufmerksamkeiten aufgepeppt mit einigen netten Zeilen.

Unverhofft kommt leider viel zu selten…

… auch wenn der Spruch eigentlich „Unverhofft kommt oft“ lautet. Hand aufs Herz – wie oft versenden Sie tatsächlich Osterpost? Zu Weihnachten und zum Geburtstag gehört ein Gruß zum guten Ton, Ostern dagegen verschicken die meisten Menschen nur selten Post. Dabei sind gerade unverhoffte Ostersprüche eine willkommene Abwechslung. Überraschen Sie Ihre Liebsten mit einer hübschen Karte zum Osterfest. Oder nutzen Sie diese Gelegenheit, um vergessene Kontakte wieder aufleben zu lassen. Groß ist die Freude, wenn völlig unerwartet von einem alten Kollegen oder Schulfreund Osterpost ins Haus flattert!

Lustig, frech oder mit Tiefgang?

Auf der Suche nach einem geeigneten Text werden Ihnen Ostersprüche verschiedenster Art begegnen. Wählen Sie einen Spruch, der sowohl Ihnen gefällt, als auch zum Empfänger passt. Kinder freuen sich über einen lustigen Spruch, in dem der Osterhase natürlich nicht fehlen sollte. Auch viele Erwachsene können über solch amüsante Reime schmunzeln. Gut so, denn dann trägt Ihre Post zu einem fröhlichen Osterfest bei. Wer die Feiertage aus religiöser Überzeugung begeht, wird besinnliche Ostersprüche mögen. In unserem bunten Sortiment werden Sie sicher fündig.