Gutschein-Vorlage für das Osterfest: Beispiel Nr. 33

Gutschein-Vorlage Ostern 33

Weitere Versionen dieser Vorlage:

Gutscheinvorlage zum Beschriften    Gutscheinvorlage als Blankoversion

 
Unsere Themenseiten über Ostern:

Ostergedichte Header

Ostergedichte

Ostern ist das Fest des Frühlings. Kaum steht es vor der Tür, strecken auch schon die Frühblüher den Kopf aus ...
Weiterlesen …
Ostersprüche

Ostersprüche

Nachfolgend erwarten Dich passende Ostersprüche und Zitate. Sofern bekannt inklusive jeweiliger Herkunftsangaben. Du kannst die Ostersprüche und Zitate übrigens auch ...
Weiterlesen …
Gutscheinvorlagen Ostern Header

Vorlagen Ostern

Untrennbar mit dem Frühling verbunden ist auch das Osterfest. Sobald die Tage wieder länger werden, sich endlich Blumen zeigen und ...
Weiterlesen …

Gutscheinideen für unsere Vorlagen

Sie fragen sich eventuell, wie genau Sie unsere Gutschein-Vorlagen verwenden können!? Dafür müssen Sie die Vorlage downloaden und individuell gestalten.

 
Sie können diese ganz nach Ihren Wünschen bearbeiten und verschenken, was Sie möchten. Beliebt sind unter anderem Gutscheine für ausgiebige Shoppingtouren, Musicals, Konzerte, Restaurantbesuche, Wellnesstage, Kurzurlaube, Massagen, Zoobesuche, Freizeitparkbesuche oder Tattoos.

Beliebte Produkte für das jährliche Osterfest

Sie brauchen noch festliche Osterdeko, Glückwunschkarten für das Osterfest oder Schokolade? Dann haben wir für Sie die passenden Bestseller-Verlinkungen.

*Osterkarten

Osterkarten Banner

*Osterdekoration

Osterdeko Banner

*Osterschokolade

Osterschokolade Banner

 

*Hasenohren Haarreif

Hasenohren Haarreif Banner

*Osterhasen Figuren

Osterhasen Figuren

*Eierfarben

Eierfarben Banner

* = Affiliatelink: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Verkäufer. Für Sie entstehen dadurch selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten.

Ostereier richtig vorbereiten – so werden sie besonders lecker

Ostern ohne Eier ist in den meisten Familien undenkbar und daher finden Sie hier einige Tipps, mit denen Sie die perfekten Eier zaubern können. Eines der größten Probleme beim Kochen von Eiern ist, dass diese platzen können. Es gibt den Hinweis, ein kleines Loch mit dem Eierstecher in das Ei zu machen, damit dieses nicht platzt. Auch eine kleine Nadel wird gerne verwendet. Was viele Menschen nicht wissen: es gibt keinen Hinweis darauf, dass diese Methode auch wirklich funktioniert.

Bei Versuchen hat sich gezeigt, dass sowohl Eier mit als auch Eier ohne Loch geplatzt sind oder eben nicht geplatzt sind. Besser ist es, wenn Sie die Eier rund 60 Minuten, bevor Sie die Eier kochen möchten, aus dem Kühlschrank nehmen. Haben Sie nicht so viel Zeit, können Sie die Eier auch einfach für fünf bis zehn Minuten in eine Schüssel mit lauwarmem Wasser legen. Dadurch ist der Temperaturunterschied zwischen den Eiern aus dem Kühlschrank und dem kochenden Wasser nicht zu hoch und die Gefahr, dass die Schale platzt, sinkt.

 
Ebenfalls helfen kann es, wenn in das Kochwasser ein Teelöffel Essig gegeben wird. Auch auf die Kochzeit kommt es an. Der Geschmack und die Konsistenz der Eier werden stark dadurch beeinflusst, wie lange Sie die Eier kochen. Es gibt sogar Forschungen, die sich mit der Frage beschäftigen, was die optimale Kochzeit ist.

Diese liegt bei Eiern der Größe M bei etwa 9 bis 9,5 Minuten. Allerdings haben Eier immer eine unterschiedliche Größe und daher muss hier vielleicht auch ein wenig ausprobiert werden, wie viele Minuten optimal sind. Es hat sich jedoch gezeigt, dass Eier, die länger als 10 Minuten gekocht werden, eine dunkle Färbung bekommen. Möchten Sie die Eier färben, können Sie diese fünf Minuten kochen. Anschließend legen Sie die Eier noch für sieben Minuten in das warme Farbbad.