Holzhaus Header

Holzhaus

Ein kleines Haus im Garten kann das Grundstück ordentlich aufwerten. Im Inneren können z. B. Gartengeräte gelagert werden oder aber ein eigenes Gästezimmer entstehen. Der Fantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt. Während die einen von einem praktischen Schuppen träumen, wünschen sich die anderen einen neuen Rückzugsort. Gebaut werden kann das Gartenhaus auf verschiedene Weise: So kann es entweder mit Bausätzen bestellt oder gänzlich selbst gestaltet werden. Steht das Gartenhaus erst einmal in seinen Grundzügen, kann es individuell gestaltet und für verschiedene Zwecke eingerichtet werden. Was es dabei alles zu bedenken gilt und wie der Traum vom eigenen Gartenhaus entsteht, haben wir uns genauer angesehen!

Gutscheinvorlagen zum Ausdrucken:
Holzhaus Gutschein-Vorlage 1        Holzhaus Gutschein-Vorlage 2        Holzhaus Gutschein-Vorlage 3

Holzhaus Gutschein-Vorlage 4        Holzhaus Gutschein-Vorlage 5        Holzhaus Gutschein-Vorlage 6

 
 Hier findest Du alle Gutscheinvorlagen zum Ausdrucken und Verschenken. Für jede unserer Vorlagen haben wir fünf unterschiedliche Schriftarten verwendet, damit Dir bereits eine kleine Auswahl zur Verfügung steht. Sollten Dir die Beispiele nicht zusagen, dann kannst Du auch noch die Blankoversion herunterladen.

Vorlage 112345Blanko
Vorlage 212345Blanko
Vorlage 312345Blanko
Vorlage 412345Blanko
Vorlage 512345Blanko
Vorlage 612345Blanko
Vorlage 712345Blanko
Vorlage 812345Blanko
Vorlage 912345Blanko
Vorlage 1012345Blanko
Vorlage 1112345Blanko
Vorlage 1212345Blanko
Vorlage 1312345Blanko
Vorlage 1412345Blanko
Vorlage 1512345Blanko

Selbst ein Gartenhaus bauen

Haben Sie bereits viel Erfahrung mit Holzarbeiten und sind in der Lage, statische Berechnungen zu machen, können Sie Ihr Gartenhaus natürlich gänzlich selbst gestalten. Dabei sind jedoch viele Arbeitsschritte nötig und oftmals kann dadurch kaum Geld gespart werden. Wer sich trotzdem kreativ austoben möchte und den Prozess genießt, hat natürlich viele Möglichkeiten. Bei selbstgebauten Gartenhäusern sollte man allerdings auf kleine Schuppen setzen und keine großen Bauvorhaben umsetzen. Die Gefahren sind dabei einfach zu groß.

Für das Gartenhaus aus eigener Hand muss erst einmal der passende Platz gewählt und der Untergrund begutachtet werden. Der Umriss des Hauses kann dazu einfach mit Pflöcken abgesteckt werden. Danach geht es direkt ans Fundament. Ob man für das Fundament einfach simple Gehwegplatten verwenden kann oder gar ein dickes Betonfundament gießen muss, hängt ganz von der Größe des gewünschten Gartenhauses ab. Das Grundgerüst eine Gartenhauses besteht aus Grundbalken, Eckpfosten und Querbalken. Später werden an diesen Seitenwände und die Eingangstür montiert.

Fensteröffnungen müssen aus den Seitenwänden ausgesägt werden, wo später fertige Fenster montiert werden können. Für das Dach des Gartenhauses werden Dachlatten montiert, auf denen dann z. B. Wellplatten angebracht werden können. Ein Dach aus Holz oder anderen Materialen ist natürlich auch möglich. Auch Schindeln aus Dachpappe sind bei Gartenhäusern beliebt. Ist das Dach erst montiert, steht das eigene Gartenhaus und kann gestrichen und eingerichtet werden.

Hinweis: Erst beim Abspielen des Videos werden Daten an YouTube übermittelt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gartenhäuser aus Fertigteilen

Für die meisten Anwendungszwecke lohnt es sich, ein Gartenhaus aus Fertigteilen zu bestellen. Diese sehen schöner aus, wurden von Profis designt und bieten deshalb ein hohes Maß an Sicherheit, Stabilität und Witterungsbeständigkeit. Die Auswahl im Netz ist groß und viele Käufer sind überrascht, wie günstig kleine Gartenhäuser sein können. Der Anbieter Pineca hat verschiedenste Modelle in seinem Sortiment, angefangen bei kleinen Schuppen bis hin zu großen Garten-Lounges. Sehen Sie sich hier die Gartenhäuser aus Holz von Pineca an!

Wurde das passende Modell ausgewählt, kann es direkt über die Website bestellt und innerhalb weniger Wochen geliefert werden. Die Lieferung erfolgt in Fertigteilen bis an die Grundstückskante. Im Garten können die einzelnen Teile dann mit Hilfe einer ausführliche Montageanleitung aufgebaut werden. Setzen Sie bei dem Aufbau doch lieber auf die Hilfe von Experten, so lässt sich die Montage auch zusätzlich buchen. Für alle, die im Sortiment nicht das passende Gartenhaus finden, bietet Pineca außerdem Individuallösungen an, denn es werden auch Spezialanfertigungen nach Kundenwunsch gemacht.

Bei der Wahl eines Modells sollte der Einsatzzweck bereits bekannt sein, denn je nachdem können die Fertighäuser mit oder ohne Dämmung und Isolierung gekauft werden. Dies entscheidet darüber, ob das Gartenhaus auch im Winter als Gästezimmer oder Wohnraum genutzt werden kann.

Weitere Beiträge lesen:

Eis essen

Eis essen

Gemeinsame Freizeitgestaltung zählt zu den schönsten Geschenkideen. Möchtest Du genau einen solchen Moment verschenken? Dann greife doch einfach zu unseren ...
Weiterlesen …
Freizeitpark Gutscheine

Freizeitpark

Du möchtest Deine Liebsten mit einem besonderen Geschenk überraschen? Dann verschenke doch einen Freizeitpark Gutschein und erlebe einen Tag, der ...
Weiterlesen …
Rasen mähen

Rasen mähen

Dieser Gutschein zählt zu den Klassikern unter den Geschenkgutscheinen. Vorausgesetzt der Beschenkte verfügt über einen Garten am Haus oder am ...
Weiterlesen …

Holz als nachhaltiger Baustoff

Wenn es um die Gartenhütte geht, dann stellt Holz das idealen Baumaterial dar. Holz wächst nach und ist damit ein natürlicher und nachhaltiger Baustoff, der heute wieder vermehrt bei architektonischen Konstruktionen zum Einsatz kommt. Was viele nicht wissen: Holz speichert CO2 in seinen Kammern und sorgt damit noch zusätzlich für eine Verbesserung des Klimas – selbst wenn der Baum bereits gefällt wurde! Wichtig ist natürlich, dass bei dem Kauf des Holzes auf seine Herkunft geachtet wird. Dabei sollten Sie wann immer möglich auf nachhaltige Forstwirtschaft und langsam gewachsenes Holz setzen.

Pineca setzt bei seinen Gartenhäusern auf Fichten- und Kiefernholz, aus nachhaltigem Anbau. Die unterschiedlichen Holzsorten besitzen jeweils andere Eigenschaften und können vielseitig eingesetzt werden. Wer sein Gartenhaus also selbstständig plant und gestaltet, sollte sich bei der Holzwahl auf jeden Fall beraten lassen, denn nicht jede Sorte ist für die tragenden Balken und Pfosten geeignet. Setzt man hingegen auf fertige Gartenhäuser, wurde das Holz bereits von den Experten ideal abgestimmt. Ein Schutzlack bewahrt die Bretter langfristig vor der Witterung und sollte regelmäßig aufgetragen werden.

Social Media: Folge uns bei FacebookFacebook Banner

Die Gestaltung für das Gartenhaus

Damit das Gartenhaus außen und innen schön wird, ist es nach der Montage natürlich noch nicht vorbei mit der Arbeit. Sie können sich bspw. dazu entscheiden, dem Gartenhaus einen bunten Anstrich zu geben. Derzeit sind vor allem skandinavische Designs in Mode, weshalb man in den heimischen Gärten viele bunte Farben wie Karminrot oder Kobaltblau entdecken kann. Aber auch sanftere Pastelltöne wie Eierschale oder Creme fügen sich hervorragend in die grüne Natur ein.

Die Einrichtung im Inneren hängt natürlich ganz von dem Zweck der Gartenhütte ab. Wird das Holzhaus vorwiegend als Stauraum und Schuppen verwendet, so müssen Sie es sich im Inneren nicht unbedingt gemütlich machen. Soll die Gartenhütte jedoch zum eigenen Rückzugsort werden, sind gemütliche Polstermöbel, Teppiche, Vorhänge und jede Menge Kissen angesagt. Zu den hölzernen Innenwänden passen warme Farben, dazu sollte Gemütlichkeit groß geschrieben werden.

Zum natürlichen Material passen natürlich auch Pflanzen als Dekorationen. Pflegeleichte Pflanzen wie ein hängender Efeu, Bogenhanf oder Kakteen und Sukkulenten sind für die Gartenhütte besonders gut geeignet. Sollte es einmal etwas kälter werden oder Sie auf das Gießen vergessen, werden die Pflanzen nicht so schnell beleidigt sein. Das eigene Gartenhaus ist für Sie ein absoluter Traum? Dann gibt es mehrere Wege, um sich die Konstruktion aus Holz in den eigenen Garten zu holen. Während sich einige Selberbauer für eine individuelle Gestaltung entscheiden, setzen andere auf Gartenhütten aus Fertigteilen, die innerhalb kürzester Zeit angeliefert und montiert werden können. Die Einsatzmöglichkeiten eines Gartenhauses sind vielseitig.

Weitere Beiträge lesen:

Gutschein fürs Grillen

Grillen

Mit dieser Gutscheinidee kannst Du Familie, Freunde und/oder Bekannte zum Grillen einladen und Dich als Grillmeister zur Verfügung stellen. Du ...
Weiterlesen …
Gutscheine für Kutschfahrten

Kutschfahrten

Bevor die Kutschen durch die Erfindung des Automobils verdrängt wurden, waren sie ein fester Bestandteil des täglichen Alltags. Heute bieten ...
Weiterlesen …
Zoo Gutscheine

Zoo Gutscheine

Hier findest Du Gutscheinvorlagen für den Zoo. Einfach kostenlos downloaden, ausdrucken und verschenken. Freue Dich auf eine kleine Weltreise und ...
Weiterlesen …

So kann darin ein gemütlicher Ort entstehen, an dem Ruhe und Frieden herrscht, wenn es im Haus gerade wild zugeht oder Sie einfach ein paar Stunden für sich alleine benötigen. Das Gartenhaus kann jedoch auch Platz für die eigenen Hobbys bieten und in einen Sportraum oder ein Atelier verwendet werden. Natürlich kann ein kleiner Schuppen auch einfach als Stauraum dienen und für mehr Ordnung sorgen. Klar ist jedoch: Das Holzhaus im Garten bietet neue Freiheiten!