Individuelle Schokolade

Individuelle Schokolade

Schokolade ist nicht einfach nur eine Süßigkeit, sondern ein echtes Statement. Viele Menschen greifen gerne auf den süßen Begleiter zurück, wenn sie sich trösten möchten, auf der Suche nach etwas Ablenkung oder auch glücklich allein oder in Gesellschaft sind.


Die Geschmäcker gehen bei Schokolade in ganz unterschiedliche Richtungen. Es gibt Menschen, die nutzen gerne den Klassiker. Milchschokolade oder auch dunkle Schokolade ohne viele Extras sind oft eine gute Wahl. Aber auch besondere Kreationen sind nicht zu unterschätzen. Schokolade kann mit einem süßen und einem herzhaften Geschmack zu einer echten Besonderheit werden. Vielleicht haben Sie schon selbst gesehen, dass es Schokolade gibt, die mit Salz und Karamell angereichert wird. Auch Nuss-Schokolade oder Varianten mit Kaffee sind keine Seltenheit. Es ist also möglich, für den eigenen Geschmack die passende Variante zu finden. Noch schöner ist es jedoch, wenn jemand eine individuelle Schokolade kreiert und diese dann verschenkt. Diese Option gibt es. Sie können also selbst aktiv werden und einem Menschen eine Freude machen, der die besondere Schokolade durchaus zu schätzen weiß.

Individuelle Schokolade gestalten

Was ist individuelle Schokolade eigentlich?

Individuelle Schokolade kann mehrere Facetten haben. So besteht die Option, dass Sie wirklich eine Tafel selbst kreieren. Normalerweise können Sie hier aus mehreren Formen für die Tafel wählen. Dann stehen Sie vor der Frage, in welche Richtung es geschmacklich gehen soll. Wollen Sie die normale Vollmilch-Schokolade als Grundlage verwenden? Oder soll es doch eine Zartbitter-Schokolade sein? Haben Sie ihre Entscheidung getroffen, geht es an die Details. Wählen Sie aus, was die Schokolade zu einem individuellen Modell machen soll. Hier kommt es ganz darauf an, was Sie und der Beschenkte mögen. So können in der Schokolade beispielsweise Schokolinsen oder auch Gewürze verarbeitet werden. Stellen Sie sich vor, die Schokolade hat einen leichten Orangen-Geschmack im Abgang. Vielleicht möchten Sie mit Zimt für eine weihnachtliche Note sorgen oder spezielle Nüsse verarbeiten. Sehr beliebt sind auch Varianten, in denen Früchte verarbeitet werden. Von Bananen über Feigen bis hin zu Erdbeeren ist alles möglich. Für die Verzierung sorgen dann die zusätzlichen Extras, wie Marshmallows oder Sterne.

Das Design der Tafel selbst gestalten

Vielleicht möchten Sie aber gar nicht so sehr in das Detail gehen, sondern stattdessen lediglich der Verpackung einen individuellen Akzent geben. Auch das ist natürlich möglich. So können Sie die Verpackung selbst gestalten. Das ist ganz einfach online möglich. Fügen Sie ein Foto ein oder wählen Sie eine Farbe aus. Integrieren Sie einen Schriftzug und verarbeiten Sie auf diese Weise vielleicht eine kleine Botschaft in der Gestaltung. Normalerweise können Sie die Vorder- und auch die Rückseite gestaltet werden. Möchten Sie die individuelle Gestaltung komplett durchführen, können Sie die Schokolade und auch die Verpackung verzieren und zusammenstellen. Doch zu welchem Anlass kann eigentlich eine individuelle Schokolade verschenkt werden? Schokolade ist grundsätzlich immer eine gute Wahl. So können Sie beispielsweise eine Schokolade direkt zu Weihnachten kreieren oder vielleicht sogar für eine romantische Überraschung zum Valentinstag sorgen. Daher ist es besonders wichtig, dass Sie sich für die Zusammenstellung Zeit nehmen und eine ganz persönliche Note einfließen lassen.