Karten selbst gestalten

Karten selbst gestalten

Kreative Geschenkideen müssen nicht teuer sein und es ist auch gar nicht notwendig, dass du selbst bei Bastelarbeiten besonders begabt bist. Mit ein wenig Ideenreichtum lassen sich die tollsten Karten selbst gestalten. Wenn du sie dann noch mit persönlichen Worten füllst, ist der erste Schritt geschafft. Natürlich gibt es auch eine große Auswahl an ansprechenden Karten, die du kaufen kannst.

Viel schöner ist es jedoch, wenn du eine Karte gestaltest, die genau die Interessen und den Geschmack des Beschenkten trifft. Dafür brauchst du nur wenig Zubehör. Tolle Motivkartons für schöne Karten gibt es auf buntpapierwelt.de. Motivkarton ist die optimale Grundlage, um selbst außergewöhnliche Karten zu gestalten.

Werbung: Bestseller der Kartensets

Letzte Aktualisierung am 5.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Es gibt sie in bunten Farben und mit verschiedenen Mustern oder Designs. Zusätzlich kannst du Aufkleber oder Sticker verwenden. Kleber, Washi-Tape und Glitzer sind treue Begleiter, um besondere Karten selbst zu gestalten. Lege dir eine Schere bereit und schon kann es losgehen. Mit Schablonen hast du die Möglichkeit, verschiedene Formen auszuschneiden. Motivstanzer bei der Kartengestaltung sind ebenfalls beliebt.

Sinnvoll ist es, wenn du erst einmal ein paar Ideen sammelst. Es gibt viele Inspirationen im Internet. Wenn du weißt, wie die Karten aussehen sollen, gibst du einfach das Thema ein und dann kannst du dich online informieren. Wir haben hier einige Ideen für dich zusammengetragen, die du aufgreifen kannst. Nimm dir etwas Zeit und los geht es. Wer einmal angefangen hat, der wird Karten nur noch selbst gestalten.

Hinweis: Erst beim Abspielen des Videos werden Daten an YouTube übermittelt.

Karten zur Hochzeit gestalten

Ein besonders schöner Anlass für eine individuelle Kartengestaltung ist eine Hochzeit. Hier gibt es mehrere Optionen. Du heiratest selbst? Dann kannst du die Save-the-date-Karten, Einladungen, Tischkarten und Danksagungskarten erstellen. Viele Brautpaare haben spezielle Vorstellungen davon, wie die Einladungen aussehen sollen. Sie nutzen ein persönliches Foto und möchten gleich ein gewähltes Motto aufgreifen. Hierzu bereits fertige Karten zu finden, ist fast umöglich. Stattdessen kannst du selbst aktiv werden. Bastelkarton in der Farbe des Themas ist die Basis. Setze das Foto in den Vordergrund und gestalte drum herum. Lettering ist ein Thema, das du aufgreifen kannst. Mit speziellen Stiften oder auch Federn schreibst du in einer wunderschönen Schrift alle notwendigen Informationen für die Gäste auf. Diese Karten schüren bei allen Gästen die Vorfreude auf eure Feier.

Vielleicht bist du auch zu einer Hochzeit eingeladen und überlegst nun, wie du das Geschenk gestaltest. Geschenke werden bei einer Hochzeit normalerweise auf einem Geschenketisch gestellt und das Brautpaar packt diese am nächsten Tag aus. Daher ist es immer eine gute Idee, wenn du eine Karte am Geschenk befestigst. Jetzt kommt deine Kreativität ins Spiel. Wie soll die Karte aussehen? Natürlich ist es auch hier toll, wenn du das Thema der Hochzeit aufgreifst. Vielleicht haben für ein Geschenk auch mehrere zusammengelegt? Dann könnt ihr in schöner Schrift alle Namen auf die Karte schreiben und zusätzlich dazu einen tollen Spruch gestalten. Dies verziert ihr mit Elementen, Glitzersteinen oder Glitzer – auch schön sind kleine Blumen oder andere Streuartikel. Viele Brautpaare wählen auch ein Motto aus, das nicht typisch Hochzeit ist. Hier kannst du ebenfalls Bezug drauf nehmen, wenn du die Karten selber machst.

Hinweis: Erst beim Abspielen des Videos werden Daten an YouTube übermittelt.

Karten zur Geburt gestalten

Ein Kind wird geboren – die Eltern, Freunde und Verwandte freuen sich wahnsinnig. Es ist auch eine Zeit der Geschenke und der Karten. Du hast Lust, eine Karte für das Baby und die Eltern selbst zu gestalten? Besonders schön: die meisten Eltern heben die Karten auf, die sie zur Geburt ihres Kindes bekommen. Wenn das Kind größer ist, kann es schauen, wer Karten geschrieben hat und wird deine selbst gestaltete Variante in die Hand nehmen. Bei Karten für die Geburt gibt es mehrere Möglichkeiten. Möchtest du Geld schenken, kannst du das stilvoll in einer Karte verpacken. Integriere vielleicht einen kleinen Umschlag oder falte einen Storch, der als Beutel einen Geldschein im Schnabel hat. Auch Blumen lassen sich sehr gut aus Geldscheinen falten. Möchtest du einen Gruß und alles Gute wünschen, kannst du dies ebenfalls mit Lettering schreiben.

Vielleicht habt ihr aber auch gerade ein Baby bekommen und wollt euch gerne bei den Menschen bedanken, die an euch gedacht haben? Dann könnt ihr ebenfalls selbst kreativ werden. Ein Foto des Babys sowie die Daten vom Tag der Geburt sind auf den meisten Karten zu finden. Da es sich um eine kleine Danksagung handelt, darf auch ruhig ein besonderer Spruch darauf zu finden sein. Welchen Spruch verbindet ihr mit eurem Baby?

Hinweis: Erst beim Abspielen des Videos werden Daten an YouTube übermittelt.

Karten zum Geburtstag gestalten

Einer der häufigsten Anlässe, für den Karten gestaltet werden, ist der Geburtstag. In Zeiten der virtuellen Grußkarten ist es eine besonders schöne Idee, wenn du eine Karte selbst bastelst. Auch hier darfst du kreativ sein, denn der Gedanke zählt. Falls du dir Sorgen darüber machst, dass du gar nicht basteln kannst und nicht weiß, ob die Karte gelingt – keine Sorge. Der Gedanke dahinter zählt. Immerhin hast du dir die Zeit genommen, nach Materialien gesucht und geschaut, wie du einen schönen Spruch zum Geburtstag verarbeiten kannst. Du hast dich hingesetzt, geklebt gewerkelt und der Beschenkte wird die Karte daher als echten Schatz ansehen.

Du weißt nicht genau, welche Motive du verwenden kannst? Beim Geburtstag ist alles erlaubt. Orientiere dich an den Interessen der Person. Mag sie bestimmte Blumen? Oder vielleicht eine Band? Möglicherweise liebt sie Vögel, Hunde oder Katzen. Diese Informationen sind eine gute Grundlage für die Kartengestaltung. Wie wäre es mit einem Motivkarton, auf den du verschiedene Formen aufklebst und vielleicht sogar einen 3D-Effekt erzielst? Dafür gibt es ebenfalls spezielle Kartons sowie unterschiedliche Möglichkeiten für eine Faltung. Online findest du verschiedene Anleitungen, die du verwenden kannst, wenn du Karten zum Geburtstag bastelst. Das funktioniert übrigens auch dann, wenn du eine Feier planst und gerne Einladungen verschicken möchtest, die selbst gebastelt sind. Diese kommen ebenfalls gut an.