Tanzkurse Gutscheine

Gutscheine für Tanzkurse

Anlässe für Geschenke gibt es viele. Ob nun zum Geburtstag, zur Hochzeit, zum Jahrestag und sonst einem feierlichen Anlass. Häufig fragen sich Freunde und Verwandte, mit welchem Geschenk sie besonders viel Freude machen und vor allem den Geschmack des Beschenkten treffen können.


Vor allem was Materielles betrifft, geht man immer das Risiko ein, dass es sich bei dem Geschenk letztendlich um etwas handelt, das der Beschenkte entweder bereits besitzt oder aber gar nicht haben möchte. Gerade mit zunehmendem Alter, wird es immer schwieriger, etwas Passendes zu finden. Viele Menschen bevorzugen aus diesem Grund Gutscheine, die zum Teil frei auswählbare, zum Teil vorgegebene Aktivitäten beinhalten. Letzteres hat den Vorteil, dass zuvor gezielte Infos eingeholt werden können während unspezifische Gutscheine zwar viele Wahlmöglichkeiten offenlassen, jedoch im Einzelnen weniger über den jeweiligen Anbieter bekannt ist.

Tanzkurse sind, vor allem für Paare, ein schönes Geschenk. Beim Tanzen lernt man seinen Partner besser kennen, geht auf diesen ein und nimmt sich ganz bewusst Zeit füreinander. Dies und die gemeinsamen Erfahrungen stärken die Bindung eines Paares und sorgen für Abwechslung im Alltag. Doch auch Singles haben innerhalb bestimmter Tanzkurse die Möglichkeit ohne Partner teilzunehmen. Dort werden während der Tanzkurse Paare zusammengestellt, die in der Regel für die Zeit der Unterrichtsstunden so bleiben. Partnerwechsel werden eher selten durchgeführt.

Tanzkurse bei Jochen Schweizer
Tanzkurse bei Jollydays
Tanzkurse bei Mydays

Tanzen für Körper und Seele

Doch das Tanzen bietet weitere Vorteile. Durch die schnelleren Bewegungen wird das Herz-Kreislauf-System aktiviert und Kalorien werden verbrannt. Auch die Körperkoordination wird beim Tanzen trainiert und Bewegungsabläufe können im Verlauf immer sicherer gelernt werden.

Außerdem wirkt das Tanzen stimmungsaufhellend und reduziert Stress. Sich von Sorgen einfach freizutanzen mag erstmal abstrakt klingen, dennoch entspricht diese Beschreibung den Erfahrungen, die viele Menschen beim Tanzen machen. Wer kennt nicht den fast schon meditativen Zustand, der meist dann auftritt, wenn Bewegungsabläufe so lange wiederholt wurden, bis diese automatisiert abgerufen werden können? Der Flow belohnt Tänzer für den investierten Fleiß und die Anstrengung. Tanzkurse machen dies auch für Menschen erlebbar, die normalerweise anderen Freizeitbeschäftigungen nachgehen. Beim Paartanz wird zudem vermehrt Oxytocin ausgeschüttet, welches als Bindungshormon die Paarbeziehung verbessert und ein Gefühl von Zufriedenheit auslöst.

Tanzen ist zudem Ausdruck von Kultur und Identität. Jedes Land hat seine eigenen Tänze, die das Lebensgefühl der dort lebenden Menschen widerspiegeln. Sei es alleine oder als Paar, unterschiedliche Tänze kennenzulernen macht Spaß und lässt Kultur erlebbar werden.

Tanzkurse bieten die Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen, aber auch Kontakte zu vertiefen. Während des Unterrichts ist zwar erfahrungsgemäß eher wenig Zeit für Unterhaltungen, doch viele Tanzschulen haben eine Bar und Sitzgelegenheiten für ein entspanntes Zusammensein nach Abschluss der Tanzstunde. Weiterhin richten die meisten Tanzschulen Bälle, Feiern und sonstige Festivitäten aus, die den Teilnehmern der Tanzkurse offenstehen.

Die persönliche Gestaltung des Gutscheins

Je nach Persönlichkeit und Geschmack des Beschenkten kann die optische Präsentation des Gutscheins ebenfalls individuell gestaltet werden. Damit ist nicht nur die Auswahl einer ansprechenden Karte oder die Formulierung persönlicher Zeilen gemeint. Selbstverständlich genügt häufig auch eine einfache Gutscheinkarte mit einigen persönlichen Zeilen. Wer besonders kreativ sein möchte, kann jedoch auch auf eine Faltkarte oder eine Explosionsbox zurückgreifen. Karten mit Melodien oder Hologrammeffekten sind ebenfalls denkbar. Je origineller, desto besser. Allerdings sollte dabei die Authentizität nicht auf der Strecke bleiben.

Das Thema „Tanzkurse“ kann ebenfalls aufgegriffen werden, z.B. indem ein Gutschein der Tanzschule verwendet wird oder das Modell eines Tanzpaares appliziert wird.

Als Verpackung des Gutscheins lassen sich Flaschen, Holzkisten, kleine Beutel oder versiegelte Briefumschläge verwenden. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Ganz im Gegensatz zum schlechten Ruf eines Gutscheingeschenks zeigt ein hohes Maß ein Individualität und Einfallsreichtum bei dessen Gestaltung eine hohe Wertschätzung für den Beschenkten.

Insgesamt bieten Gutscheine für Tanzkurse eine gute Möglichkeit, jemandem eine Freude zu machen. Zuvor sollte allerdings sichergestellt werden, dass ein grundsätzliches Interesse an Bewegung zu Musik besteht. Über Vorerfahrung muss der Beschenkte nicht verfügen. Um dem Gutschein eine individuelle Note zu verleihen, lässt sich dessen Optik liebevoll gestalten.