Weihnachtsfeier

Die gelungene Weihnachtsfeier – Tipps & Ideen

Meist geht sie schon Mitte des Jahres los — die Planung der alljährlichen Weihnachtsfeier.

Diese gehört zum Firmenjahr und zum Vereinsleben dazu, um in fröhlicher Runde das Jahr Revue passieren und ausklingen zu lassen. Von einer gelungenen Weihnachtsfeier schwärmen wir oft noch jahrelang. Damit sie perfekt wird, solltest du sie rechtzeitig planen.

Die perfekte Weihnachtsfeier fängt mit guter Planung an

Oft ist nicht nur die Terminplanung eine wahre Herausforderung, sondern auch die Frage, in welchem Rahmen die Weihnachtsfeier stattfinden soll. Soll es der klassische Restaurantbesuch sein, ein Wintergrillabend mit Glühwein oder vielleicht die Mottoparty mit DJ?

Und dann gilt es noch die Geschenkefrage zu klären. Vor allem als Arbeitgeber kannst du dich jetzt mit kleinen Aufmerksamkeiten für die gute Zusammenarbeit bedanken.

Termine, Location und Geschenke

Zunächst muss ein passender Termin gefunden werden. Das funktioniert am einfachsten durch eine kleine Umfrage per E-Mail oder in der Whatsapp-Gruppe. Hier eignen sich Kalender-Apps perfekt, in der jeder die Tage eintragen kann, an denen er Zeit hat. Im Idealfall schlägst du bereits einige Termine vor.

Natürlich hängt das Datum auch von der Art der Weihnachtsfeier ab. Soll eine Location außerhalb angemietet werden oder findet sie auf dem Betriebsgelände statt? Sind Vorführungen oder Musikeinlagen geplant?

Auch über kleine Aufmerksamkeiten kannst du dir schon jetzt Gedanken machen. Wenn du ein bisschen über die Vorlieben und Interessen der Mitarbeiter oder Kollegen weißt, dann sind beispielsweise persönliche Gutscheine eine tolle Lösung.

Hinweis: Erst beim Abspielen des Videos werden Daten an YouTube übermittelt.

Ein Gutschein zu Weihnachten? So wird er zum persönlichen Highlight!

Ein gelungener Gutschein ist alles andere als langweilig – vor allem dann, wenn er persönliche Interessen aufgreift, ein liebevoll gestaltetes Layout hat und mit ein paar persönlichen Worten abgerundet ist. Er muss sich auch nicht zwingend auf einen konkreten Gegenstand beziehen. Denn gerade das ist schwierig, schließlich kennst du in der Regel die konkreten Wünsche der Kollegen nicht. Sehr beliebt sind deshalb Gutscheine, bei denen das Geschenk selbst ausgesucht werden kann.

So bietet sich zum Beispiel für den Hobbybastler ein Werkzeug-Gutschein für einen Akkuschrauber seiner Wahl an. Die bücherliebende Mitarbeiterin freut sich sicherlich über einen Literaturgutschein für entspannte Lesestunden. Und wie wäre es mit einem Wellnessgutschein für die gestresste Kollegin aus dem Vertrieb?

Einen Firmenausflug als Weihnachtsgeschenk

Auch Gutscheine für einen ausgefallenen Firmenausflug oder eine Comedy-Veranstaltung sind ideale Geschenke, wenn das Team überschaubar ist. Gemeinsame Unternehmungen stärken den Zusammenhalt und es gibt wieder ein Event im Jahresverlauf, auf dass man sich schon zu Weihnachten freuen kann.

Ein paar persönliche Zeilen auf der Gutscheinkarte sollten nicht fehlen. Falls du nach weihnachtlichen Sprüchen, Gedanken oder Gedichten suchst, dann findest du hier ein paar Textideen.

Inspirationen für die perfekte Weihnachtsfeier

Vom festlichen Weihnachtsdinner über einen gemeinsamen Ausflug bis hin zum Musicalbesuch — die Möglichkeiten sind vielfältig. Vielleicht findest du unter unseren 4 beliebten Optionen schon den passenden Rahmen für deine Weihnachtsfeier:

Der Klassiker — Weihnachtsmarkt, Glühwein & Restaurant

Bei Jingle-Bells und einem Bummel vorbei an den kleinen Geschenkebuden kommt fast jeder in Feiertagsstimmung. Nach dem obligatorischen Besuch am Glühweinstand geht es dann weiter ins Restaurant.

Tipp: Ein kleiner Weihnachtsmarkt lässt sich oft auch auf dem Firmengelände aufbauen. Caterer bieten hier Konzepte oder Foodtrucks an.
Eine beliebte Alternative hierzu ist der Winter-Grillabend mit Glühwein.

Die Weihnachtsparty — Musik und Stimmung

In einer passenden Location sorgen ein DJ oder eine Liveband für ausgelassene Partystimmung. Auch eine kleine Rede kannst du zwischendurch einbauen. Weihnachtliche Dekoration und Lebkuchen auf den Tischen dürfen natürlich nicht fehlen. Ein umfangreiches Buffet braucht es hier nicht. Schmackhaftes Fingerfood und weihnachtliche Snacks wie Bratäpfel reichen aus.

Perfekt getimtes Highlight: eine kleine Bescherung um Mitternacht!

Weihnachtsfeier mit Nervenkitzel

Darf es ein bisschen Spannung und Nervenkitzel sein? Escape-Rooms liegen im Trend. Nicht umsonst – denn so ein Besuch verspricht neben Adrenalin auch eine gute Portion Teamspirit. Gemeinsam in kleinen Gruppen wird der Ausweg auch einem scheinbar ausweglosen Verlies gesucht.

Die virtuelle Weihnachtsfeier

virtuelle Weihnachtsfeier

In Coronazeiten solltest du auch diese Möglichkeit berücksichtigen: die Weihnachtsfeier virtuell.

  • So kann ein Escape-Room-Event auch online für Spannung sorgen.
  • Mit virtuellen Koch Sessions können die Kollegen gleichzeitig in ihren Küchen ein gemeinsames Weihnachtsessen kochen.
  • Auch Rollenspiele wie ein Krimidinner sorgen via Zoom für Spaß und Weihnachtsstimmung.

Tipp: Geschenke gleichzeitig vor dem Bildschirm öffnen und gemeinsam “anstoßen”.